• Kalender:

    Veranstaltungstage unterstrichen.

    September - 2018
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
      01 02
    03 04 05 06 07 08 09
    10 11 12 13 14 15 16
    17 18 19 20
    21
    22
    23
    24
    25 26
    27
    28
    29
    30


    Weitere evangelische 

    und ökumenische 

    Einrichtungen in Wismar

     

    Evangelisches Kinderhaus
    Kindergarten und Hort in der Träger- schaft der St. Marien - St. Georgen Gemeinde

    Robert Lansemann Schule 
    Evangelische Grundschule Wismar mit schulartunabhängiger Orientierungs- stufe

    Ökumenischer Kirchenladen 
    Offene Begnungsstätte
     in Wismar-Friedenshof

    Christlicher Hilfsverein Wismar e.V.
    Hilfe im Ausland (Albanien) und diakonische Arbeit in Wismar


    Der Gemeindebrief

    der vier Evangelisch-Lutherischen Kirchengemeinden in Wismar: 
    die aktuelle und frühere Ausgaben hier zum Download.

  • Die Evangelisch-Lutherischen Gemeinden in Wismar

    heißen Sie herzlich willkommen. Wir freuen uns, dass Sie uns im Internet besuchen und informieren Sie hier gern über die Gemeinden, unsere Arbeit und unseren Glauben.

    Die Kirchengemeinden laden ein zur Auseinander- setzung mit aktuellen Lebensthemen und Glaubens- fragen, zur Aussprache und zur Entfaltung eigener Begabungen.


    Impuls-Gottesdienst am 23. September 2018


    (Foto: A.Kühn)

     

    Herzliche Einladung zum  Impuls-Gottesdienst am 23. September 2018 in der St. Georgen-Kirche um 11 Uhr.

    Dieser stadtweite, ökumenisch-missionarische Gottesdienst – mit Kindergottesdienst – ist eine gute Gelegenheit mitzumachen oder dabei zu sein und dazu einzuladen. Oder auch nur einmal in der Menge sich anzuschauen, wie so ein Gottesdienst ist, was Christen etwa tun, wenn sie Gottesdienst feiern.

    Eben einfach „sehen-kommen-erleben“ mit andern zusammen aus der Quelle des Lebens – aus Christus – Kraft und Freude zu empfangen; denn Gott hat reichlich.

    Das Thema des Gottesdienstes trägt den Titel: „Überfluss“ und knüpft an den Bibelvers an, der die Jahreslosung – das Motto - für 2018 ist: 

    Gott spricht: Ich will dem Durstigen geben aus der Quelle des Lebens umsonst (Die Bibel: Offenbarung des Johannes, 21. Kapitel, Vers 6)

    Für die Verkündigung hat Frau Andrea Kühn zugesagt. Sie ist Leiterin der Leuchtturm-Arbeit Güstrow.  

    Nach dem Gottesdienst wird zu Kaffee eingeladen und auch Infostände laden zum Verweilen und Austausch ein. Also: Herzlich willkommen!


    Nachmittag der Begegnung: ein Klang aus vielen Tönen

    Foto: Interkult. Woche bei Hlg. Geist

    Am 21. September ab 15 Uhr laden die Kirchengemeinden auf den St. Nikolai-Kirchhof ein: Zu einem Fest der Begegnung.

    Mehr Informationen


    Austellung- Ich bin ein Mensch - HEIMAT - Terminänderung

     

    ACHTUNG! DIE AM 24.09.2018 GEPLANTE VERANSTALTUNG FÄLLT AUS!

    Die im Gemeindebrief für den 24.09.2018 angekündigte Abendveranstaltung  zum Thema „Heimat gewinnen“ (im Rahmen der Ausstellung „Heimat“ ) entfällt! Alternativ haben Interessierte die Möglichkeit, ab 19:00 Uhr mit der Ausstellungsmacherin, Fotografin Manuela Koska ins Gespräch zu kommen.

    Austellung in St. Nikolai - Ich bin ein Mensch - HEIMAT - Leben in Mecklenburg-Vorpommern - Manuela Koska, Fotos und Interviews 

    Mehr Informationen

    Das Vater-Mutter-Unser

     

    Die Kirchengemeinde Heiligen Geist lädt zu einem Wochenendseminar ein. Am 3. und 4. November werden wir unter der Leitung von Raaja Fischer die aramäischen Worte des Vater Unser sprechen, atmen, singen, sie mit einfachen Schritten tanzen und tiefer verstehen lernen. Wir benutzen die Worte von Jesus  wie Türen, durch wir mit Meditationen und Austausch weiter eintreten können.


    Weihnachtskonzert der Kantorei Wismar - Das Weihnachtsoratorium

    Foto: Kantorei

     

    Die diesjährige Aufführung findet am 23. Dezember um 17.00 Uhr in St. Georgen zu Wismar statt.

    Mehr Informationen

    Frauen im Gespräch - Veranstaltungsreihe in Heilgen Geist

     

    Einmal im Monat am Donnerstagabend treffen sich Frauen im Betsaal in Heiligen Geist. Meist ist eine Referentin geladen, oder es wird ein Film gezeigt. Jetzt im Herbst steht die Bibel im Mittelpunkt der Gespräche. Beginnend mit den Fragen: "Schafft Sprache Gerechtigkeit? Wozu brauchen wir eine Bibel in gerechter Sprache?“ wollen wir uns der Bibel aus weiblicher Sicht nähern.

    Mehr Infos


    Zeit der Vakanz in St. Nikolai

     

    Durch den Pfarrstellen-Wechsel ist die Pastorenstelle in St. Nikolai Wismar für einige  Monate unbesetzt. Die Stunden unserer Gemeindesekretärin Frau Anette Harder wurden aufgestockt.  Die Verantwortlichkeiten konnten innerhalb des KGR auf viele Schultern verteilt werden. So sind wir guter Dinge, dass mit Hilfe unseres Vakanz Pastors Thorsten Markert und dem Einsatz der vielen Haupt- und Ehrenamtlichen unsere regelmäßigen Termine, Konzerte und Gottesdienste trotz Vakanz wie gewohnt stattfinden können. Die stadtweite Konfirmandenarbeit ist auch weiterhin gewährleistet. Interessenten am Bibelkreis werden bei St.Marien/ St. Georgen mit aufgenommen.

    Wenn sie Fragen haben oder unsicher sind, ob etwas wie gewohnt stattfindet, wenden Sie sich im Zweifel gerne an das Gemeindebüro St. Nikolai oder nutzen Sie die auch Kontaktmöglichkeit auf der Webseite.

    (H.Busche – KGR St. Nikolai)


    Das Buch der Erinnerung

    für anonym oder auf See Bestattete in St. Nikolai.

    Hier die Einzelheiten dazu. 

    Nächste Andacht am Sonntag den 18.11.2018 um 11:30 Uhr 


    Evangelische Musikschule Wismar (EMU)

    Nach dem ersten erfolgreichen Schuljahr schauen die Lehrer, Schüler und Vereinsmitglieder föhlich in die Zukunft. Z. Zt. lernen etwa 230 Kinder und Erwachsene aus Wismar und der Region ein Instrument oder spielen in einem Ensemble.

    Folgende Instrumente können erlernt werden: Violone, Blocflöte, Querflöte, Klavier, Gitarre, Trommeln, Schlagzeug, Gesang - und ab September auch Saxofon. Instrumente werden kostenfrei an die Schüler ausgeliehen.

    Kontakt: Silke Thomas-Drabon (EMU-Leitung) 

    Tel.:  03841 / 30 33 720

    mail: info(at)emu-wismar.de

    Näheres auf der EMU-Webseite 


    Sie haben - wir suchen ....   Bücher

    ... aus Ihren übervollen Bücherregalen. Begeben Sie sich doch einmal auf Schatzsuche in Ihrer Wohnung. Wir suchen Bücher, die Sie bereits vergessen haben, aber die dafür eigentlich viel zu schade sind.
    In einer Seitenkapelle in der Nähe des Eingangs von St. Nikolai befindet sich der Buchbasar. Dort können Sie während der Öffnungszeiten der Kirche Ihre nicht mehr gebrauchten Bücher abgeben, die gern von den Besuchern der Kirche gegen eine Spende mitgenommen werden. So können Ihre einstigen Lieblinge neuen Lesespaß bereiten, und die Spenden helfen den diakonischen Aktivitäten in der Gemeinde und der Stadt Wismar. Wir freuen uns auf viele Bücher -
    Ihr Buchbasar-Team


    Letzte Aktualisierung: 14. September 2018